Ohm'sches Gesetz

Das Ohm’sche Gesetz besagt, dass die Stromstärke eines elektrischen Leiters direkt proportional zu der potenziellen Differenz oder Spannung zwischen zwei Punkten sowie umgekehrt proportional zu dem Widerstand zwischen diesen ist, unter der Voraussetzung, dass die Temperatur konstant bleibt.

Die Gleichung lautet wie folgt:

Resistance of the conductor, applied voltage and current through the resistance

I = U / R

mit:

  • I für die Stromstärke [in A]
  • U für die Spannung [in V]
  • R für den elektrische Widerstand [in Ω]

Viele weitere, in der Elektronik häufig verwendete Gleichungen sind vom Ohm’schen Gesetz abgeleitet.

de/electronics/ohms_law.txt · Zuletzt geändert: 2013/03/26 23:15 (Externe Bearbeitung)
www.chimeric.de Valid CSS Driven by DokuWiki do yourself a favour and use a real browser - get firefox!! Recent changes RSS feed Valid XHTML 1.0